Umwelt & Nachhaltigkeit






Für unsere Energiesysteme verwenden wir das natürliche Kältemittel Propan R290.



Erfahren Sie hier mehr...

Was ist Propan?

Propan, auch als Kohlenwasserstoffgas bekannt, ist ein verflüssigtes Petroleumgas.
Die chemischen Formel lautet C3H8. 
Propan hat einen niedrigen Siedepunkt hat und kann sich dadurch bei niedrigerer Temperatur von Flüssigkeit zu Gas umwandeln.

Propan wird in Gasform gewonnen, aber danach sofort unter Druck verflüssigt.

Propan als Kältemittel

Da Propan ähnliche Drucklagen und Kälteleistung wie herkömmliche Kältemittel besitzt, findet es seit geraumer Zeit Verwendung in Kälteanlagen.
Propan wird in Wärmepumpen insbesondere als Ersatz für die herkömmlichen Kältemittel R502, R12, R134a und für das seit dem 1.1.2000 in neuen Wärmepumpenanlagen verbotene Kältemittel R22 eingesetzt.
Da Propan keine korrosive Wirkung gegen Kupfer und Aluminium aufweist, werden vielfach Komponenten aus diesen Werkstoffen eingesetzt, die zudem den Einsatz hermetischer Verdichter ermöglichen.
Da Propangas leicht entflammbar ist, sind bei der Planung zusätzliche Sicherheitstechnische Vorkehrungen erforderlich.

Förderung von Propan in Energiesystemen

Seit 2009 unterstüzt das Bundesministerium für Umweltschutz die Förderung für den Bau neuer Kälteanlagen, sofern natürliche Kältemittel eingesetzt werden.
Weitere Informationen zur Förderung von Propan in Wärmepumpen, Klima- und Kälteanlagen finden sich in den
Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen.

Umweltbewusste Wahl

Propan R290 ist unter den fossilen Brennstoffen die beste und umweltfreundlichste Wahl.
Der CO2-Ausstoß von Propangas beträgt nur ein Bruchteil gegenüber anderen, fossilen Brennstoffen.
Propan weißt einen GWP-Wert von 3 auf - dies bedeutet, dass ein Kilogramm R290 innerhalb der ersten 100 Jahre nach der Freisetzung nur 3 mal so stark zum Treibhauseffekt beiträgt wie ein Kilogramm CO2.
Als Vergleich besitzen herkömmliche Kältemittel einen GWP-Wert zwischen 1200 und 4000.
[ R134a(GWP1430), R404A(GWP3922), R410A(GWP2088), R422D(GWP2729)]